Český jazyk

GOLDSTEIG

GOLDSTEIG, Südböhmen, Pilsner region GOLDSTEIG, Bayerischer Wald, Oberpfälzer Wald

Nachrichten

Zlatá stezka

HIRSCHBERGENER FEST
AUF DEM GOLDSTEIG

19. August 2018 Jelení Vrchy/Hirschbergen

Programm zum Herunterladen hier

Video von der Veranstaltung hier

(c) Chmee2, CC-BY-3.0

TAG DER URWÄLDER
AUF DEM GOLDSTEIG

14. Juli 2018 Informationszentrum
Idina Pila

Programm zum Herunterladen hier
Video von der Veranstaltung hier

Zlatá stezka

ZUR ERÖFFNUNGSKONFERENZ
DES PROJEKTES GOLDSTEIG

6. Juni 2018 Nationales Haus in Prachatice
Velké náměstí 9, Prachatice
7. Juni 2018 Wanderung entlang des Goldsteigs
České Žleby - Bischofsreut

Programm zum Herunterladen hier
Video von der Konferenz hier

Böhmen und Donau waren im Mittelalter durch den historischen Goldenen Steig miteinander verbunden. Der Ursprung des Namens geht auf den Reichtum zurück, welchen er den Menschen bescherte. Das Streckennetz nahm dauernde Gestalt an in Form der drei Hauptzweige: Prachatizer, Winterberger und Bergreichensteiner Steig. Sie können sich auch heute noch auf die Spuren dieser historischen Pfade begeben und dabei die einzigartige Natur und die unvergleichlichen Sehenswürdigkeiten des „Grünen Daches Europas“ entdecken. Folgen sie dabei den neumarkierten Wanderwegen über eine Gesamtlänge von 631 km, die im Rahmen des Projekts Interreg entstanden und an das gleichnamige Wegenetz in Ostbayern (Goldsteig) anknüpfen, mit dem sie durch dreizehn grenzüberschreitende Wege verbunden sind. Wandern Sie durch die Regionen Südböhmen und Pilsen über Routen, die die markierten Wege des Tschechischen Wandervereins entlangführen, mit dem Logo des Weges versehen und mit Informationstafeln und Rastplätzen ausgestattet sind.

GOLDSTEIG
České Žleby. © Jitka Erbenová, CC BY-SA 3.0
Südböhmen Pilsner region Ostbayern
Naturpfad der Moor Soumarské rašeliniště. © Richenza, CC BY-SA 3.0
Ziel ETZ
Europäische Union
Herbst auf Kašperk. © Jiří Strašek, CC BY-SA 4.0